SB5ÜNF sb5 Stuttgart Logo

 

Ronald de Bloeme ist seit mehreren Jahren ein Teil unseres Kompetenzteams auf der Baustelle.
Mit seinem Blick für die Kunst und das Schöne ist Ronald ein Problemlöser auf der Baustelle. Durch Kommunikation und aktives aufeinander Zugehen erreicht Ronald das gewünschte Ziel auf SB5ÜNF Standards.

 

Worin siehst du die Individualität von SB5ÜNF? Was macht SB5ÜNF für dich aus?

SB5ÜNF ist Kunst – und das ist auch tatsächlich so. Es gibt eine Fragestellung und ich versuche die Antworten zu finden. Jede Baustelle ist was Neues und man muss sich in die Probleme reinarbeiten und lösen. Toll und spannend – grau ist nicht gleich grau. Speziell.

 

Wie bist du auf/zu SB5ÜNF gekommen? Was ist dein Hintergrund?

Ich hatte gegoogelt ,,Künstler gesucht“ und dann kam als aller erster Hit SB5ÜNF. Ich habe mich dann beworben und hatte ein tolles Bewerbungsgespräch.
Ich habe ein bisschen Zeit gebraucht um reinzukommen. Am Anfang war mir das alles ein bisschen fremd. Aber jetzt kann ich es so gut verkörpern.
Was ich nicht verstanden habe, war unsere Arbeit, ,,was, das gibt es?“ dachte ich. Eigentlich ist das beste Wort dafür Sichtbetonkosmetik.

 

Wie trägst du zum Konzept „Problemlöser SB5ÜNF“ bei?

Jeder Fall ist ja ein bisschen anders, aber ich bin ein Vermittler. Der Auftraggeber wünscht sich etwas und ich sage dann immer ,,Ich kann alles machen, was du willst“, weil  sie oft nicht wissen, was die Möglichkeiten sind. Ich suche mit dem Auftraggeber nach dem besten Ergebnis. Felix hat mir mal gesagt ,,Wir sind Dienstleister“ und das fand ich gut.

 

Wo siehst du dein Spezialgebiet/ deine Expertise auf der Baustelle?

Im Lehren, also im Beibringen und im Kommunizieren. Nicht nur mit dem Bauherren und dem Auftraggeber, sondern auch mit den Nachunternehmern. Es ist schon mehr als einfach nur auf die Baustelle kommen, ein bisschen zu flexen und wieder zu gehen. Das macht mir Spaß, zu unterrichten und neue Kollegen einzuarbeiten und alles zu zeigen.

 

Was treibt dich an?

Ich habe Bock auf die Baustelle zu gehen, weil ich mag es schöne Sachen zu machen. Wenn ich eine rotzige kaputte Wand sehe, dann denke ich geil, die will ich schön machen. Wir sind Zahnärzte, da ist ein Karies und wir machen das weg, reinigen das, renovieren das, dass du wieder blitzend weiße Zähne hast. Das reizt mich, wenn man sagt, dass man unsere Arbeit nicht sieht.
Das macht Spaß. Der Austausch mit Kollegen/ – innen über verschiedene Materialien und so, das mag ich.

 

Wofür brennst du? Wofür brennt die SB5ÜNF?

Etwas perfekt machen. Etwas Schönes schaffen.

 

Beschreibe die Besonderheit des gesamten SB5ÜNF Teams – im Office und auf der Baustelle

Kommunikation ist das A und O – wenn man gut kommuniziert, dann rollt es einfach, dann geht’s.
Offen sein für einander und aufeinander zugehen. Jeder hat andere Wünsche, jeder hat andere Bedürfnisse. Es ist individuell und das finde ich das Schöne an SB5ÜNF.

Copyright © 2022 sb5 - All Rights Reserved.