SB5ÜNF sb5 Stuttgart Logo

Die Betonimitation ist eine Form der Oberflächengestaltung, mit deren Hilfe Sichtbetonoptik auf nahezu jeder Oberfläche erzeugt werden kann. Die Nachbildung hochwertiger Sichtbetonflächen ist sowohl auf Betonflächen möglich, die nicht als Sichtbeton geplant waren, als auch auf anderem Untergrund wie Holz, Stein oder auf Trockenbauwänden.

Durchgeführt wird die Betonimitation mit herkömmlichen Materialien wie Mörtel und Feinspachtel oder mit speziell für die Betonimitation entwickelten Werkstoffen. Das Ergebnis sind Oberflächen an Wänden und Decken, die optisch wie auch haptisch kaum von herkömmlichem Sichtbeton zu unterscheiden sind. Auf diese Weise kann die Ästhetik von Sichtbeton auch in Alt- und Bestandsbauten oder Fertigteilhäusern integriert werden. Selbst die für gegossenen Beton charakteristischen Ankerlöcher können im Zuge einer Betonimitation nachgeahmt werden.

 

Vorteile der Betonimitation

 

Beton ist ein natürliches und lebendiges Material, das schon während der Verarbeitung sensibel auf Umwelteinflüsse reagiert. Während der Herstellung sind Sichtbetonflächen in Qualität und Optik daher nur bedingt beeinflussbar. Fehler sind im Entstehungsprozess kaum vermeidbar. Eine achtsame Mängelbeseitigung ist in den meisten Fällen erforderlich. 

Die Betonimitation hat demgegenüber den Vorteil, dass Farbigkeit, Porigkeit und Struktur der nachgeahmten Sichtbetonfläche sehr genau bestimmbar sind. Zudem sind Betonimitationen gegenüber gegossenen Sichtbetonwänden kostengünstiger und sparen deutlich Gewicht ein.

 

 

Sie möchten weitere Informationen zu unserem Angebot? Kontaktieren Sie uns und erzählen Sie uns von Ihrem Projekt!

Copyright © 2020 sb5 - All Rights Reserved.